Follower

Sonntag, 27. Januar 2008

The Gravedancers






Titel : The Gravedancers - Ruhe in Frieden

Originaltitel : The Gravedancers

Land / Jahr : USA / 2005

Altersfreigabe : FSK 16

Regie : Mike Mendez

Darsteller :

Clare Kramer
Dominic Purcell
Josie Maran
Marcus Thomas
Robert Bartusch
Lonnie Burchfield
Reid Dalton
Tchéky Karyo
David Lowe
Jack Mulcahy
Tina Murphy
Megahn Perry


------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kurzbeschreibung des Films :


Seit der Collegezeit haben sich Harris (Dominic Purcell), Kira (Josie Maran), seine damalige Freundin, und Sid (Marcus Thomas) nicht mehr gesehen, doch als das vierte Mitglied ihrer damaligen Clique, Devin, stirbt, treffen sie auf dessen Beerdigung wieder aufeinander. Harris' Frau Allison (Clare Kramer) möchte nicht stören und lässt die drei Freunde deshalb allein, um über alte Zeiten zu reden. Kurze Zeit später landen sie in einer Bar, in der Sid nach ein paar alkoholischen Getränken vorschlägt, ihren Freund aus vergangenen Tagen richtig zu verabschieden und jetzt in der Nacht ein weiteres Mal zum Friedhof zu gehen. Nach anfänglicher Skepsis kommen auch Kira und Harris mit. Dort angekommen, findet Sid, während die beiden anderen ihre damalige Beziehung mit einem Kuss aufleben lassen, einen Brief auf Devins Grab, in dem ein Gedicht niedergeschrieben steht. Er liest es dem einstigen Paar vor und sie kommen der abschließenden Aufforderung des Textes nach, hier auf dem Friedhof zu tanzen. Dabei wissen sie aber nicht, dass dies die Geister der Leichen aus den Gräbern ziemlich verärgert und diese sie nun zuhause heimsuchen...

Quelle: OFDB


----------------------------------------------------------------------------------------------------


Meinung :


Auf diesen Film bin ich durch ein anderes Forum aufmerksam gewor-
den und ich bin sehr froh darüber.Mike Mendez hat hier einen wirk-
lich guten Gruselfilm auf die Beine gestellt.

Die Story finde ich sehr gut,sie wird sehr flüssig und interessant er-
zählt.Die Spannung baut sich gut auf und kann sich den ganzen
Film über auf einem hohen Niveau halten.Die Atmo ist schön dicht
und sehr bedrohlich.

Es gibt hier auch einige wirklich gute Schockeffekte,die meiner
Meinung nach sehr gut gemacht sind.Zum Ende hin gibt es sogar
richtiggehendes Effekt-Spektakel,dadurch wirkt das Ende etwas
übertrieben,aber es ist toll anzusehen.

Die Darsteller sind auch alle recht gut,das einzige,was man evtl.
bemängeln kann ist,das sie sich in einigen Situationen nicht gera-
de logisch verhalten.Das soll den sehr guten Gesamteindruck
aber keinesfalls trüben.

Insgesamt gesehen ein sehr guter,innovativer B-Movie,der absolut
zu überzeugen weiss und kurzweilige und sehr spannende Unter-
haltung bietet.Ich kann diesen Film nur empfehlen.




8/10

Keine Kommentare: