Follower

Sonntag, 26. Oktober 2008

Resident Evil








Titel : Resident Evil

Originaltitel : Resident Evil

Land / Jahr
: Deutschland/USA/Frankreich/Großbritannien/2002

Altersfreigabe : FSK 16

Regie : Paul W.S. Anderson

Darsteller :

Milla Jovovich
Michelle Rodriguez
Eric Mabius
James Purefoy
Martin Crewes
Colin Salmon
Pasquale Aleardi
Ryan McCluskey
Oscar Pearce
Indra Ové
Anna Bolt
Joseph May


--------------------------------------------------------------------------------------------------


Kurzbeschreibung des Films :


In einer geheimen Forschungseinrichtung wird ein gefährlicher Virus freigesetzt, der sämtliche anwesenden Wissenschaftler und Mitarbeiter in nach Fleisch gierende zombie-hafte Kreaturen verwandelt. Eine Spezialeinheit des Militärs unter der Führung von Alice (Milla Jovovich) und Rain (Michelle Rodriguez) soll den Virus ausschalten, ehe er die Weltbevölkerung befallen kann. Dafür stehen nur noch drei Stunden Zeit zur Verfügung. In der Forschungseinrichtung erwartet die Spezialisten die Hölle, denn neben den "Zombies" sind auch die Versuchstiere, mutierte Hunde, freigelassen worden und der die Einrichtung leitende Zentralcomputer dreht ebenfalls durch. Die Labors werden zur Todesfalle...

Quelle: OFDB


---------------------------------------------------------------------------------------------------


Meinung:


Ich weiss, das sämtliche Gamer jetzt wohl mit dem Kopf schütteln werden, aber ich finde diesen Film sehr gut. Ich bin sogar bekennender Fan der Resident Evil Filme. Dazu muß ich aber sagen, das ich die Spiele nicht kenne, aber selbst wenn, wäre es mir egal, da ich beides als eigenes Werk ansehen würde. Es mag ja sein, das der Film nicht viel mit den Spielen zu tun hat, aber das ist doch eigentlich relativ egal, so lange er zu unterhalten weiss. Und ich bin der Meinung, das tut der Film und das gar nicht schlecht.

Die Story ist, wie ich finde sehr gut und interessant in Szene gesetzt worden, der Spannungsaufbau ist sehr gut und die Spannung kann sich auch konstant halten. Weiterhin hat der film eine sehr schön dichte und bedrohliche Atmosphäre, die den Betrachter durchaus zu faszinieren weiss. Der Härtegrad ist für einen Film, in dem es um Zombies geht, eigentlich verhältnismässig gering, das ist aber bei einer 16 er Freigabe auch kein Wunder. Ich persönlich empfinde aber die vorhandenen härteren Szenen auch als vollkommen ausreichend.

Auch die Darsteller, allen voran Mila Jovovich, waren, wie ich finde durchaus überzeugend und haben ihre Parts gut und routiniert gespielt. Alles in Allem ist "Resident Evil" ein sehr unterhaltsamer Film, auch wenn er vielleicht mit dem gleichnamigem Spiel nicht viel zu tun hat.


7,5/10

Keine Kommentare: