Follower

Sonntag, 9. November 2008

The Dentist






Titel : The Dentist

Originaltitel : The Dentist

Land / Jahr
: USA / 1996

Altersfreigabe : Ungeprüft

Regie : Brian Yuzna

Darsteller :


Corbin Bernsen
Linda Hoffman
Michael Stadvec
Ken Foree
Tony Noakes
Molly Hagan
Patty Toy
Jan Hoag
Virginya Keehne
Earl Boen
Christa Sauls
Mark Ruffalo


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kurzbeschreibung des Films :


Angst vorm Zahnarzt - das kennt jeder. Doch was die Patienten bei Dr. Alan
Feinstone erwartet, übertrift die schlimmsten Alpträume. Dabei könnte
der Doktor höchst zufrieden sein: Er ist beruflich erfolgreich, besitzt
eine riesige Villa und führt eine gutgehende Praxis in Beverly Hills.
Besonders stolz ist er auf seine junge und bildhübsche Frau Brooke. Als
er sie jedoch beim Seitensprung erwischt, ist es um seinen
Geisteszustand geschehen. Er sinnt auf tödliche Rache. Auch seine
Patienten bekommen das zu spüren...

Quelle: OFDB


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Meinung :


Ein herrlicher Film, den sich aber Leute, die sowieso Angst und Panik vor einem Zahnarzt haben, ersparen sollten, denn er ist nicht gerade förderlich, diese Angst zu beheben. Corbin Bernsen ist hier in der Rolle des Dentisten zu sehen und er spielt diesen Charakter einfach königlich. Von Eifersucht zerfressen, dreht er vollkommen durch und wendet nicht nur bei seiner untreuen Ehefrau eine sehr aussergewöhnliche Art der Mundhygiene an.

Dieser Film strotzt nur so vor schwarzem, beissenden Humor und trieft geradezu vor Sarkasmus. Aber es gibt auch einige wirklich heftige Szenen zu begutachten, bei denen man als Zuschauer fast zwangsläufig Zahnschmerzen bekommt. Die Stimmung ist während der gesamten Laufzeit extrem makaber, der Zuschauer weiss teilweise nicht, ob er lachen oder sich ekeln soll.

Aber das mit Abstand beste in "The Dentist" ist wirklich die schauspielerische Leistung von Corbin Bernsen, den man ja sonst eher nur aus kleineren Nebenrollen, wie zum Beispiel aus "Die Indianer von Cleveland" kennt, doch hier versteht er es absolut, in einer Hauptrolle zu glänzen. Er verleiht dem teilweise schon skurilen Charakter eine ausgezeichnete Ausdrucks - und Überzeugungskraft, wie man es besser nicht hätte machen können.

Also, diesen Film kann man guten Gewissens empfehlen und das heisst, anschauen und am nächsten Tag seinen Zahnarzttermin warnehmen.



8/10

Keine Kommentare: