Follower

Samstag, 30. Mai 2015

Der Satan ohne Gesicht






Der Satan ohne Gesicht
(La Bambola di Satana)
mit Erna Schurer, Roland Carey, Aurora Bautista, Ettore Ribotta, Lucia Bomez, Manlio Salvatori, Franco Daddi, Beverly Fuller, Eugenio Galadini, Giorgio Gennari, Domenico Ravenna, Teresa Ronchi, Giovanni Ivan Scratuglia
Regie: Ferruccio Casapinta
Drehbuch: Ferruccio Casapinta / Giorgio Cristallini / Carlo M. Lori
Kamera: Francesco Attenni
Musik: Franco Potenza
ungeprüft
Italien / 1969

Die junge Elisabeth fährt zusammen mit ihrem Freund Jack zwecks Testamentseröffnung ihres verstorbenen Onkels zur ländlich gelegenen Burg ihrer Familie. Die alten Gemäuer verbergen immer noch zahlreiche Geheimnisse, die sie noch nicht entdeckt hat, obwohl sie die meiste Zeit ihrer Kindheit dort verbrachte. Es geschehen merkwürdige Dinge. Elisabeth wird obendrein von seltsamen Träumen heimgesucht. Und wer ist der vermummte Mörder, der auf dem Schloss umher geht? Jack vermutet, dass alles mit dem Erbe zu tun haben könnte und stellt Nachforschungen an. Die Bewohner des Schlosses geraten in Lebensgefahr. 

Donnerstag, 28. Mai 2015

Good Kill






Good Kill
(Good Kill)
mit January Jones, Zoë Kravitz, Ethan Hawke, Jake Abel, Bruce Greenwood, Alma Sisneros, Kristen Rakes, Dylan Kenin, Rich Chavez, Stafford Douglas, Jessica Stotz Harrell, Michael Sheets, Jahan Khalili
Regie: Andrew Niccol
Drehbuch: Andrew Niccol
Kamera: Amir Mokri
Musik: Christophe Beck
FSK 16
USA / 2014

Tagsüber den Feind töten, abends die Ehefrau küssen und die Kinder ins Bett bringen. Drohnenpilot Tommy Egans Leben spielt sich zwischen extremen Gegensätzen ab. Gerade die eigene Sicherheit, während er wie in einem Videospiel das todbringende Knöpfchen drückt, macht dem Ex-Kampfpiloten schwer zu schaffen. Der wortkarge Mann, der nach Aussagen seiner Frau stiller wird, wenn er wütend ist, zieht sich immer weiter zurück. Die Grenzen zwischen Kriegseinsatz und Privatleben verschwimmen. Da kommt die CIA und ändert die Spielregeln. Menschen werden getötet, weil ihr Verhalten einem errechneten Schema entspricht, nicht weil man klare Beweise hat, dass sie Terroristen sind. Kollateralschäden? Bedauerlich, aber manchmal unvermeidbar. Und Major Tommy Egan wird immer stiller…

Mittwoch, 27. Mai 2015

Julia - Blutige Rache






Julia - Blutige Rache
(Julia)
mit Ashley C. Williams, Tahyna Tozzi, Jack Noseworthy, Joel de la Fuente, Cary Woodworth, Darren Lipari, Ryan Cooper, Brad Koed, Sean Kleier, Bridget Megan Clark, Chris Cardona, Kumiko Konishi
Regie: Matthew A. Brown
Drehbuch: Matthew A. Brown
Kamera: Bergsteinn Björgúlfsson
Musik: Frank Hall
keine Jugendfreigabe
USA / 2014

Nachdem sie brutal traumatisiert worden ist, unterzieht sich Julia einer unorthodoxen und radikalen Form der Therapie, um wieder zu sich selbst zu finden. Julia wird klar, dass sie nur dann wieder eine Form von Leben haben wird, wenn sie ihrer eigenen gewalttätigen Natur freien Lauf lässt. Wenn sie jenen das antut, was ihr angetan worden ist. Julia sucht nach den Männern, die sie angegriffen haben. Sie will ihnen heimzahlen, was sie ihr angetan haben. Das ist die perfekte Therapie.

Montag, 25. Mai 2015

The Pact II






The Pact II
(The Pact II)
mit Caity Lotz, Camilla Luddington, Scott Michael Foster, Amy Pietz, Patrick Fischler, Haley Hudson, Mark Steger, Nicki Micheaux, Alexandra Ryan, Brad Grunberg, Trent Haaga, Leonel Claude, Suziey Block, Joshua Grote
Regie: Dallas Richard Hallam / Patrick Horvath
Drehbuch: Dallas Richard Hallam / Patrick Horvath
Kamera: Carmen Cabana
Musik: Carl Sondrol
FSK 16
USA / 2014

Als Annie Barlow den berüchtigten Judas-Killer vernichtet hat, sollte der Alptraum eigentlich zu Ende sein. Doch wieder geschieht ein Mord mit der Handschrift des Irren. Das FBI fürchtet, dass ein Nachahmungstäter umgeht und sich Opfer sucht, die mit dem ursprünglichen Fall zu tun haben. June Abbott versteht zunächst nicht, warum sie in Gefahr sein soll, bis sie erfährt, dass ihre richtige Mutter Jenny Glick war. Die erste Frau, die der Judas-Killer enthauptet hat. Verstört von blutigen Alpträumen und Visionen beginnt June, nach ihrer eigenen Geschichte zu suchen. Was sie findet, lehrt sie bald das Fürchten. Der Judas-Killer könnte ihr Vater sein - und sie spürt immer öfter, dass etwas im Haus ist …

Sonntag, 24. Mai 2015

Tödliche Umarmung






Tödliche Umarmung
(Last Embrace)
mit Roy Scheider, Janet Margolin, John Glover, Sam Levene, Charles Napier, Christopher Walken, Jacqueline Brookes, David Margulies, Andrew Duncan, Marcia Rodd, Gary Goetzman, Lou Gilbert, Mandy Patinkin
Regie: Jonathan Demme
Drehbuch: Murray Teigh Bloom / David Shaber
Kamera: Tak Fujimoto
Musik: Miklós Rózsa
FSK 16
USA / 1979

Fünf Menschen, die sich noch nie begegnet waren, starben auf geheimnisvolle Weise. Als sechster steht der Versicherungsagent Harry Hannan (Roy Scheider) auf der Liste. Der Geheimagent Hannan stellt erst nach einer Kur, der er sich wegen eines Nervenzusammenbruchs unterzogen hatte, fest, dass der Anschlag, bei dem seine Frau Dorothy umgekommen ist, eigentlich ihm gegolten haben könnte. Er erhält eine geheimnisvolle Notiz, die mit "ZM"in aramäischer Schrift unterzeichnet ist. Der Zettel erweist sich als Morddrohung. Zusammen mit der jungen Studentin Ellie (Janet Margolin), die sich während seiner Abwesenheit in seiner Wohnung häuslich niedergelassen hat, kommt er einem Rachekomplott auf die Spur...

Freitag, 22. Mai 2015

Wrong Turn 6: Last Resort






Wrong Turn 6: Last Resort
(Wrong Turn 6: Last Resort)
mit Anthony Ilott, Chris Jarvis, Aqueela Zoll, Sadie Katz, Rollo Skinner, Billy Ashworth, Harry Belcher, Joe Gaminara, Roxanne Pallett, Radoslav Parvanov, Danko Jordanov, Asen Asenov, Kicker Robinson, Talitha Luke-Eardley
Regie: Valeri Milev
Drehbuch: Frank H. Woodward
Kamera: Martin Chichov
Musik: Claude Foisy
keine Jugendfreigabe
USA / 2014

Dank einer unerwarteten Erbschaft reist Danny mit seinen Freunden nach Hobb Springs in die Berge West Virginias. Dort soll er offenbar bald Besitzer eines alten und mittlerweile verlassenen Ferienhotels werden. Kaum angekommen, treffen die Freunde auf das seltsame Pärchen Jackson und Sally, die hier hin und wieder nach dem Rechten schauen. Als sie Danny eines Tages mit seiner wahren Familiengeschichte konfrontieren, scheint die Flucht zurück zwecklos. Denn seine vergesse geglaubten Familienmitglieder haben es schon auf seine Freunde abgesehen.

Mittwoch, 20. Mai 2015

Universal Squadrons






Universal Squadrons - Das Elitekommando
(Universal Squadrons)
mit Riley Smith, Willa Ford, Barry Corbin, Christian Kane, Marshall R. Teague, David Born, Adrian Green, Bryan Massey, Thiago Martins, Stacy Cunningham, Mark Nutter, Keith Stone, Morgana Shaw, Jackie VanZant
Regie: Mark Millhone
Drehbuch: Mark Millhone / Daniel Raymond O'Brien
Kamera: Clay Liford
Musik: John David Kent
FSK 16
USA / 2011

Nachdem er ins Zivilleben zurückgekehrt ist, muss der Texas Rancher Lance Deakin Angriffe von Mitgliedern seiner ehemaligen Einheit aus dem Irak-Krieg abwehren, weil er auf eine Wahrheit gestoßen ist, die unbedingt verborgen bleiben soll. Das Militär hat an Lance und seinen Männern Experimente durchführen lassen, um sie zu Supersoldaten zu machen, sie auf geheime Missionen geschickt und sie dann einer Gehirnwäsche unterzogen. Aber Lance erinnert sich - und darum soll er sterben.

Dienstag, 19. Mai 2015

Vampirkiller - Untote pflastern ihren Weg






Vampirkiller - Untote pflastern ihren Weg
(The Bleeding)
mit Michael Madsen, Vinnie Jones, Armand Assante, DMX, William McNamara, Katherine von Drachenberg, Krista Ayne, Vanessa Vander Pluym, Kathy Sue Holtorf, Tony Schiena, Terence J. Rotolo, Nancy Young, Erin Hunter
Regie: Charlie Picerni
Drehbuch: Lance Lane
Kamera: Tom Priestley Jr.
Musik: Justin Caine Burnett
keine Jugendfreigabe
USA / 2009

Für Shawn Black ist Schmerz nichts Unbekanntes. Seine Eltern und sein Bruder wurden vor seinen Augen ermordet. Er selbst wurde von einer Gang von Vampiren so übel zugerichtet, dass sie ihn für tot hielten. Doch ebenso wie die Männer, die seine Familie ausgelöscht haben, ist Shawn Black aus dem Reich des Todes zurückgekehrt. Er weigerte sich zu sterben. Nicht bevor er seine Rache bekommen hat. Nun jagt er Vampir-Anführer Cain und dessen rechte Hand Vanya und erfährt dabei von Reverend Roy, dass es sein Schicksal ist, als Jäger die untote Brut aufzuspüren und zu vernichten. Die Bestimmung hat ihn ausgewählt, denn unter den Menschen ist nur der Jäger imstande, die Vampire auszulöschen. Shawn Black ist entschlossen, den Blutsaugern ein für allemal den Garaus zu machen! Umgeben von Schlachten, Gemetzel, brutalen Unfällen und dem totalen Chaos, ist es an Shawn Black, die Welt vor dem puren Bösen zu bewahren!

Sonntag, 17. Mai 2015

Dark Skies - Sie sind unter uns






Dark Skies - Sie sind unter uns
(Dark Skies)
mit Keri Russell, Josh Hamilton, Dakota Goyo, Kadan Rockett, J.K. Simmons, L.J. Benet, Rich Hutchman, Myndy Crist, Annie Thurman, Jake Brennan, Ron Ostrow, Tom Costello, Marion Kerr, Alyvia Alyn Lind, Josh Stamberg
Regie: Scott Stewart
Drehbuch: Scott Stewart
Kamera: David Boyd
Musik: Joseph Bishara
FSK 16
USA / 2013

Die Barretts sind eine typisch amerikanische Familie in einem typisch amerikanischen Vorort. Bis unerklärliche Phänomene das Leben von Lacy und Daniel sowie das ihrer beiden Söhnen vollkommen aus den gewohnten Bahnen werfen. Was als „paranormale Aktivitäten“ beginnt, nimmt bald schon lebensbedrohliche und möglicherweise extraterrestrische Ausmaße an in dieser mehr als nur unheimlichen Begegnung der dritten und vierten Art.


Nach seinen beiden Filmen "Legion" und "Priest" legte Scott Stewart 2013 mit vorliegendem "Dark Skies - Sie sind unter uns" seine dritte Regiearbeit vor und präsentierte damit meiner Meinung nach sein bisher bestes Werk. Das liegt in erster Linie daran das der gute Mann eine nahezu ideale Mischung aus zwei verschiedenen Genres gefunden hat, in der sich die Themen des Spukhaus Horrors gekonnt und Alien Invasion paaren, was letztendlich für 90 Minuten beste Unterhaltung garantiert. Dabei nähert sich der Regisseur der eigentlichen Thematik mit den außerirdischen Invasoren auf eine Art und Weise, wie man sie aus Filmen wie beispielsweise "Insidious" kennt, denn zunächst ähnelt das Szenario dem typischen Spukhaus Horror, der gerade in den letzten Jahren oft genug verfilmt wurde. Anscheinend paranormale Vorfälle verunsichern dabei die Familie Barrett die sich schon nach kurzer Zeit nicht mehr sicher in den eigenen vier Wänden fühlt, doch mit zunehmender Laufzeit nimmt das Ganze immer bedrohlichere Ausmaße an, die Stewart auch absolut erstklassig ins Bild gesetzt hat. Dabei wurde weitesgehend auf Effekthascherei verzichtet und vielmehr auf eine stark ausgeprägte mysteriöse Note gesetzt, was dem Film im Endeffekt unglaublich gut zu Gesicht steht. Gezielt eingesetzte Schockmomente, ein absolut stimmiger Score und eine immer dichter in den Vordergrund tretende Atmosphäre sind hier vollkommen ausreichend, um den Betrachter mehr als einmal mit einer gepflegten Gänsehaut zu überziehen. 

Davon kann das Geschehen auch durchgehend zehren, denn anders als in anderen Genrevertretern mit Alien Thematik bekommt man hier keine spektakuläre Blockbuster Produktion geboten, in der es vor pompös anmutenden Kämpfen und spektakulären Materialschlachten nur so wimmelt. Denn wie der Beiname des Filmtitels "Sie sind unter uns" schon andeutet befinden sich die Aliens schon unter den Menschen, was dem Ganzen eine wie ich finde sehr erfrischende Note verleiht. Der gänzliche Verzicht auf überzogene Action Passagen ist ein weiterer Pluspunkt und so kann man sich ganz der erstklassigen Grundstimmung hingeben, die einen von der ersten bis zur letzten Minute in ihren Bann zieht. So kann man dann auch ohne Weiteres behaupten, das Stewart die Alien Thematik im Gegensatz zu vielen anderen Regisseuren eher nüchtern bearbeitet, was definitiv den ganz besonderen Reiz dieses Filmes ausmacht. Dennoch treten auch einige übliche Klischees in den Vordergrund, so ist die visuelle Darstellung der Außerirdischen doch ein wenig einfallslos ausgefallen, was aber letztendlich nur einen ganz kleinen Kritikpunkt darstellt.

Neben den bisher aufgezählten Vorzügen sollte man auch die Darsteller Riege keinesfalls unerwähnt lassen, denn sämtliche Akteure können durch überzeugende und glaubwürdige Leistungen auf sich aufmerksam machen. Im Vordergrund stehen dabei selbstverständlich die vier Hauptfiguren der Familie Barret, wobei sowohl die beiden Söhne als auch das Elternpaar durch glänzendes Schauspiel ins Auge fallen. Sämtliche anderen Akteure kommen zwar nicht über den Status der Nebenrolle hinaus, sind aber dennoch ein wichtiger Bestandteil des Gesamteindrucks. Und so gibt es im Prinzip wirklich nicht viel zu meckern, denn "Dark Skies - Sie sind unter uns" ist ein nahezu perfekter Genre Mix, der die verschiedenen Zutaten grandios miteinander verbindet und so für ein durchgehend spannendes Filmerlebnis sorgt, das gerade einmal mit einem Budget von 3.500.000 $ ausgestattet ist. Es muss also nicht immer der Mega Blockbuster sein der beste Unterhaltung verspricht, manchmal reicht schon ein kleiner, aber sehr feiner SCI/FI Film mit Mystery Einschlag, wenn die dazu gehörigen Zutaten gut miteinander kombiniert wurden.

In vorliegendem Fall ist das absolut gelungen und so kann man ohne Einschränkung für diesen Film aussprechen. Letztendlich ist es wie immer Geschmackssache, aber "Dark Skies" versteht es fast spielerisch den Zuschauer für sich einzunehmen und dabei eine Faszination zu erzeugen, der man sich beim besten Willen nicht entziehen kann. Wer also für eine Kombination zwei verschiedener Genres zu haben ist sollte diese Geschichte keinesfalls verpassen, denn ansonsten geht eventuell ein wirklich sehenswerter Beitrag unbeachtet an einem vorbei.


Fazit:


Schon die ersten beiden Filme von Scott Stewart heben mir recht gut gefallen, aber "Dark Skies" toppt das Ganze noch einmal. In der Summe gesehen kann man dem Szenario im Prinzip nur ein überdurchschnittlich gutes Gesamturteil ausstellen, denn auch wenn es sich um einen sogenannten B-Movie handelt, ist der Unterhaltungswert doch absolut erstklassig.


8/10

Samstag, 16. Mai 2015

Devoured - Verschlungen






Devoured - Verschlungen
(Devoured)
mit Marta Milans, Kara Jackson, Bruno Gunn, Tyler Hollinger, Luis Harris, Sal Rendino, David Conley, Jim O'Hare, Richard Alleman, Eric Lommel, Dixon Gutierrez, Rennel Turner, Jaime Carrillo, Annie Lee Moffett
Regie: Greg Olliver
Drehbuch: Marc Landau
Kamera: Lyle Vincent
Musik: Carly Paradis
keine Jugendfreigabe
USA / 2012

DEVOURED erzählt vom Schicksal der allein erziehenden Lourdes, die von Mexiko nach New York reist, wo sie Geld für eine wichtige Operation ihres kleinen Sohnes verdienen muss. Nachts schrubbt sie in einem französischen Restaurant die Böden und deckt die Tische ein, damit tagsüber die dekadente Gesellschaft New Yorks dort den schönen Seiten des Lebens frönen kann. Abwechslung vom stupiden und einsamen Arbeitsalltag bieten Lourdes die allabendlichen Telefonate mit ihrem Kind, die kurzzeitig die üblen Schikanen ihrer Arbeitgeberin Kristen vergessen lassen. Die nutzt zusammen mit Küchenchef Billy die missliche Lage der Gastarbeiterin aus und macht der besorgten Mutter das Arbeitsleben zur Hölle. Um möglichst schnell das Geld für die Operation aufbringen zu können, entscheidet sich Lourdes zu drastischeren Maßnahmen. Sie erweist einigen Restaurant-Gästen sexuelle Dienste gegen Geld, was bald zu ungeahnten Folgen führt ..

Donnerstag, 14. Mai 2015

Extraterrestrial






Außerirdische
(extraterrestrische)
mit  Brittany Allen, Freddie Stroma, Melanie Papalia, Jesse Moss, Anja Savcic, Sean Rogerson, Emily Perkins, Mike Kovac, Ian Brown, Fred Keating, Reese Alexander, Gil Bellows, Michael Ironside, Jacob Tremblay
Regie:  Colin Minihan
Drehbuch:  Colin Minihan / Stuart Ortiz
Kamera:  Samy Inayeh
Musik:  Blitz // Berlin
FSK 16
Kanada / 2014

April und Kyle verbringen Zusammen mit Empfehlung: Ihren Freunden Ein Partywochenende in Einer kleinen Waldhütte in Echo Lake. Dass es kurz vor ihrer Anreise in DM kleinen Ort zu mysteriösen Zwischenfällen Gekommen ist, wissen sterben jugendlichen nicht. Am Abend, als die Party in vollem Gange ist, beobachten Bewertungen sie, Wie ein Riesiges Objekt im nahe gelegenen Wald notlandet and a seltsame Gestalt aus den Trümmern entsteigt. Aus dem erst aufregenden Abenteuer Wird aber schnell Ein bitterer Kampf ums Überleben Eigene. Denn sterben Besucher aus dem All Angebote sind nicht zu Scherzen aufgelegt.

Mittwoch, 13. Mai 2015

Barbara's Baby - Omen III






Barbaras Baby - Omen III
(The Final Conflict)
mit  Sam Neill, Rossano Brazzi, Don Gordon, Lisa Harrow, Barnaby Holm, Mason Adams, Robert Arden, Leueen Willoughby, Marc Boyle, Milos Kirek, Tommy Duggan, Louis Mahoney, Richard Oldfield, Tony Vogel, Arwen Holm
Regie:  Graham Baker
Drehbuch:  David Seltzer / Andrew Birkin
Kamera:  Phil Meheux / Robert Paynter
Musik:  Jerry Goldsmith
FSK 16
USA / 1981

"Damien Thorn, Antichrist und Vollstrecker des Satans, Glaubt Sich am Ende Wadenfänger Träume, als er zum Amerikanischen Botschafter in London berufen Wird. Nichts auf der Welt braucht er zu fürchten, mit ausnahme der von IHM verwahrten sieben Meggido-Dolche, sterben allein auf Erden das Böse vernichten can. Ihr mysteriöses Verschwinden Versetzt den Antichristen in Panik. Der Wettlauf mit dem Tod Beginnt. Wird das Böse die Welt regieren, Werden okkulte kräfte Über Sein und Nichtsein Entscheiden? Eine schreckliche Vision-Scheint Wahrheit zu Werden.

Montag, 11. Mai 2015

Dark House






Dark House
(Haunted)
mit Luke Kleintank, Alex McKenna, Anthony Rey, Zack Ward, Lacey Anzelc, Ethan S. Smith, Lesley-Anne Down, Tobin Bell, Charles Agron, Tonya Carter, Brandon Smith, Daniel Ross Owens, Max Gail, Patricia Belcher
Regie: Victor Salva
Drehbuch: Victor Salva / Charles Agron
Kamera: Don E. FauntLeRoy
Musik: Bennett Salvay
keine Jugendfreigabe
USA / 2012

Bevor Nick von seiner geisteskranken Mutter die Wahrheit über seinen Vater und seine mysteriöse Gabe erfahren kann, stirbt die Mutter bei einem rätselhaften Brand in der Irrenanstalt. Sie vererbt ihrem Sohn ein großes Anwesen bei Rivers End. Ein Haus, das Nick seit seiner Kindheit wie besessen zeichnet - ohne es je gesehen zu haben. Nick und seine Freunde machen sich auf die Suche nach dem Haus. Doch Rivers End wurde bei einer Flutkatastrophe zerstört. Bei ihren Nachforschungen treffen die drei auf eine Gruppe Landvermesser, die das Haus in einem verlassenen Tal gesehen haben wollen. Als sie es finden, wird das Haus von einer Armee düsterer Axtmänner unter der Führung des mysteriösen Seth (Tobin "Jigsaw" Bell) bewacht, die sogleich Jagd auf die Gruppe macht. Nick will unbedingt in die Villa eindringen und Antworten finden. Doch was ihn dort erwartet ist viel größer, als alles wonach er je gesucht hat...

Sonntag, 10. Mai 2015

Im Wendekreis des Söldners






Im Wendekreis des Söldners
(Tornado)
mit Giancarlo Prete, Antonio Marsina, Luciano Pigozzi, Sherman 'Big Train' Bergman, David Brass, Romano Kristoff, Edoardo Margheriti, Mike Monty
Regie: Antonio Margheriti
Drehbuch: Tito Carpi / Gianfranco Couyoumdjian
Kamera: Sandro Mancori
Musik: Aldo Tamborelli
keine Jugendfreigabe
Italien / 1983

In den letzten Tagen des Vietnamkriegs schickt ein sadistischer Captain seine ihm unterstellten GreenBerets auf Höllenfahrtskommandos hinter den feindlichen Linien. Sgt. Maggio stemmt sich gegen die Willkür, die der Vorgesetzte seinen Männern gegenüber bringt. Als auch noch ein Freund Maggios bei einem Einsatz wegen der Leichtfertigkeit des Captains ums Leben kommt. kommt es zum Kampf zwischen den beiden Männern. Auf dem Weg in den Knast flieht Maggio und kämpft sich in Richtung Kambodscha vor.

Freitag, 8. Mai 2015

Let Us Prey






Let Us Prey
(Let Us Prey)
mit Liam Cunningham, Pollyanna McIntosh, Bryan Larkin, Hanna Stanbridge, Douglas Russell, Niall Greig Fulton, Jonathan Watson, Brian Vernel, James McCreadie, Sophie Stephanie Farmer, Andrew Parker
Regie: Brian O'Malley
Drehbuch: David Cairns / Fiona Watson
Kamera: Piers McGrail
Musik: Steve Lynch
SPIO/JK
Großbritannien / Irland / 2014

Die junge Polizistin Rachel ist gerade auf dem Weg zu ihrer ersten Nachtschicht in einem gottverlassenen Kaff in Schottland. In den gespenstisch leeren Gassen wird sie Zeugin eines Autounfalls, dessen Opfer scheinbar spurlos verschwindet. Im Revier angekommen, muss sich Rachel gegenüber den Sticheleien ihrer misstrauischen und zwielichtigen Kollegen erwehren, als plötzlich das Unfallopfer auftaucht. Die Herkunft des charismatischen und schweigsamen Mannes ist völlig rätselhaft, doch übt der Fremde einen dunklen Einfluss auf die inhaftierten Sträflinge aus. Schon bald scheint die Hölle auf Erden auszubrechen und ein tödlicher Albtraum beginnt.

Donnerstag, 7. Mai 2015

Cybergeddon






Cybergeddon
(Cybergeddon)
mit Missy Peregrym, Erfan Elias Edraki, Kick Gurry, Manny Montana, Olivier Martinez, Tonya Lee Williams, Sonja Smits, Joel Keller, Christine Horne, Allen Keng, Alex Mallari Jr., Aron Tager, David Bronfman, Sarah Lian
Regie: Diego Velasco
Drehbuch: Miles Chapman / Anthony E. Zuiker
Kamera: Samy Inayeh
Musik: Freddy Sheinfeld
FSK 12
Kanada / USA / 2012

Die FBI-Agentin Chloe Jocelyn wird auf ein gefährliches Cyberterror-Netzwerk angesetzt, das innerhalb kürzester Zeit eine Reihe von schweren Cyber-Attacken gestartet hat. Der Computerspezialistin gelingt es, Gustov Dobreff als Kopf der Terroristen ausfindig zu machen und festzunehmen. Dobreff schwört Rache und tatsächlich gerät Chloe einige Zeit später selbst in Verdacht, für schwere Cyber-Verbrechen verantwortlich zu sein. Sie wird inhaftiert, kann aber fliehen und setzt alles daran, die offenbar von Dobreff angezettelte Verschwörung aufzudecken.

Dienstag, 5. Mai 2015

Tom Holland's Twisted Tales






Tom Holland's Twisted Tales
(Tom Holland's Twisted Tales)
mit Amber Benson, AJ Bowen, Jose Pablo Cantillo, Angela Bettis, William Forsythe, Eddie Hargitay, Danielle Harris, Noah Hathaway, Marc Senter, Megan Thompson, Alex Urbom, Ray Wise
Regie: Tom Holland
Drehbuch: Tom Holland
Kamera: Will Barratt / Yash Bhatt / Aaron Meister / Dustin Pearlman
Musik: Alan Hewitt / Joe Renzetti / Misha Segal
keine Jugendfreigabe
USA / 2014

Die Horror-Legende Tom Holland (Chucky, Fright Night) präsentiert Geschichten, die das Blut in den Adern gefrieren lassen. Eine Anthologie des Makabren, des Abseitigen, des Schrecklichen wird in seinen Twisted Tales präsentiert: Eine neue Droge eröffnet den Blick in die Zukunft, aber das kommt mit grauenhaften Konsequenzen. Ein mörderischer Ehemann wird von Nachrichten auf seinem Handy geplagt. Ein enttäuschter Partner ergeht sich in satanischer Rache. Und das sind nur ein paar der wilden Geschichten über dunkle Magie, dämonische Besessenheit, Vampire, Hexen und vielem mehr.