Follower

Freitag, 31. Juli 2015

Camp Evil






Camp Evil
(Welp)
mit Maurice Luijten, Evelien Bosmans, Titus De Voogdt, Stef Aerts, Jan Hammenecker, Gill Eeckelaert, Noa Tambwe Kabati, Ricko Otto, Louis Lemmens, Thomas De Smet, Pieter De Brabandere, Jessie Tweepenninckx, Isah De Zutter
Regie: Jonas Govaerts
Drehbuch: Jonas Govaerts / Roel Mondelaers
Kamera: Nicolas Karakatsanis
Musik: Steve Moore
keine Jugendfreigabe
Belgien / 2014

Der 12-jährige Sam ist mit seiner Pfadfinder-Gruppe und den Anführern Peter und Chris sowie Quartiermeisterin Jasmijn auf dem Weg in ein großes Abenteuer. Die Reise führt sie in ein abgelegenes Waldstück. Im dortigen Camp angekommen, bleibt es jedoch nicht lange bei Lagerfeuerromantik und Gruselgeschichten. Sam, der selbst eine ebenso dunkle wie mysteriöse Vergangenheit zu haben scheint, bemerkt schnell, dass etwas nicht stimmt. Als er ein geheimnisvolles Baumhaus entdeckt, trifft er auf eine aggressive, jungenhafte Kreatur mit unheimlicher Maske. Das kleine Monster hat raffinierte, tödliche Fallen im gesamten Waldstück installiert. Sam kann entkommen und versucht, alle zu warnen. Keiner glaubt ihm und noch viel schlimmer: die Kreatur ist nur der Helfer vom blutrünstigen "Poacher". Als im Zeltlager die Nacht hereinbricht, ist es bereits zu spät und das grausame Schicksal aller Camper längst besiegelt ...

Donnerstag, 30. Juli 2015

Perfect Sisters






Perfect Sisters
(Perfect Sisters)
mit Abigail Breslin, Georgie Henley, Mira Sorvino, James Russo, Rusty Schwimmer, Zoë Belkin, Jeffrey Ballard, Jonathan Malen, Stephan James, Zak Santiago, Caleb Pederson, Braden Pederson, Sarah Constible, Ed Sutton
Regie: Stanley M. Brooks
Drehbuch: Fab Filippo / Adam Till
Kamera: Stéphanie Anne Weber Biron
Musik: Carmen Rizzo
FSK 12
Kanada / 2014

Die Schwestern Sandra und Beth sind unzertrennlich. Mitten in der Pubertät zeigen sie ihr unterschiedliches Temperament: Extrovertiert und immer im Mittelpunkt der Jungs die eine, die andere introvertiert und mit dem Kopf lieber in einem Buch. Ihre Mutter Linda hat immer stärker mit der Alkoholsucht zu kämpfen und lacht sich einen gewalttätigen Liebhaber an. Nachdem alle ihre Hilferufe ungehört bleiben, haben die Schwestern es satt und fassen einen Entschluss: Mit Hilfe ihrer engsten Freunde hecken sie einen Plan aus, um ihre Mutter zu ermorden und es wie einen Unfall aussehen zu lassen. Nach einem wahren Kriminalfall!

Dienstag, 28. Juli 2015

Found - Mein Bruder ist ein Serienkiller






Found - Mein Bruder ist ein Serienkiller
(Found)
mit Gavin Brown, Ethan Philbeck, Phyllis Munro, Louie Lawless, Alex Kogin, Andy Alphonse, Shane Beasley, Angela Denton, Kitsie Duncan, Kate Braun, Edward Jackson, Adrian Cox-Thurmond, Brigid Macaulay, Dane Irwin
Regie: Scott Schirmer
Drehbuch: Scott Schirmer / Todd Rigney
Kamera: Leya Taylor
Musik: keine Informationen
keine Jugendfreigabe (cut)
USA / 2012

Der zwölfjährige Marty (Gavin Brown) führt ein tristes Leben als einsamer Außenseiter. Er hat nur einen einzigen Freund, wird von seinen Eltern vernachlässigt und sein älterer Bruder Steve (Ethan Philbeck) lässt sich viel zu selten blicken. Zurückgezogen malt er in seinem Zimmer Superhelden-Comics und schaut Horrorfilme. Eines Tages entdeckt er schockiert, dass Steve ein blutiges Geheimnis vor ihm verbirgt. Ein abgetrennter Kopf im Wandschrank seines Bruders ist der traumatische Beweis für dessen abgründiges Doppelleben. Doch schon bald erfährt Steve von Martys Entdeckung - mit grausamen Konsequenzen für den kleinen Bruder und die gesamte Familie.

Montag, 27. Juli 2015

The Warriors






Die Warriors
(The Warriors)
mit Michael Beck, James Remar, Dorsey Wright, Brian Tyler, David Harris, Tom McKitterick, Deborah Van Valkenburgh, David Patrick Kelly, Mercedes Ruehl, John Snyder, Dennis Gregory, Gwynn Press
Regie: Walter Hill
Drehbuch: Sol Yurick / David Shaber / Walter Hill
Kamera: Andrew Laszlo
Musik: Barry De Vorzon
keine Jugendfreigabe
USA / 1979

Eine Schlacht von gigantischen Ausmaßen brodelt im Neon-Untergrund von New York. Die Armee der Nach umfaßt 100.000 Kämpfer. Damit unterliegt ihr die Polizei im Verhältnis 1:5. Doch heute Nacht jagt die Armee die Warriors - eine Streetgang, die fälschlicherweise für den Tod eines rivalisierenden Bandenführers verantworltich gemacht wird. Der Schauplatz dieses Action-Abenteuers ist der nächtliche Untergrund und die Sub-Kultur der Bandenkriege, die von Coney Island über Manhatten bis in die Bronx wüten. Die Mitglieder der Warriors kämpfen um ihr Überleben im Großstadtdschungel und lernen was Loyalität ist.

Samstag, 25. Juli 2015

Star Trek: Into Darkness






Star Trek: Into Darkness
(Star Trek Into Darkness)
mit Chris Pine, Zachary Quinto, Zoe Saldana, Karl Urban, Simon Pegg, John Cho, Benedict Cumberbatch, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Peter Weller, Alice Eve, Noel Clarke, Nazneen Contractor, Amanda Foreman
Regie: J.J. Abrams
Drehbuch: Roberto Orci / Alex Kurtzman / Damon Lindelof / Gene Roddenberry
Kamera: Daniel Mindel
Musik: Michael Giacchino
FSK 12
USA / 2013

Nach einem Sprengstoffanschlag auf ein als Archiv getarntes Waffenlabor in London kommt die Führungsriege der Sternenflotte für eine Krisensitzung im Hauptquartier in San Francisco zusammen. Dieses Treffen wird von dem Terroristen John Harrison "Khan" (Benedict Cumberbatch) attackiert, bei dem die meisten hochrangigen Teilnehmer sterben. Kirk gelingt es, den Übergriff zu stoppen, doch Harrison kann rechtzeitig flüchten. Obwohl Kirk sowie Spock kurz zuvor wegen Regelverstoßes ihrer Ämter enthoben wurden, bekommt Kirk das Kommando über die Enterprise zurück und setzt Spock sofort wieder als ersten Offizier ein. Auch der Rest seiner Crew, bestehend aus Nyota Uhura (Zoe Saldana), Pille (Karl Urban), Chekov (Anton Yelchin) Sulu (John Cho) und Scotty (Simon Pegg), stellt sich dem skrupellosen Gegner mit ihren individuellen Fähigkeiten entgegen. Dieser verfolgt einen dunklen Plan: Er hat eine alte Rechnung zu begleichen und dafür ist ihm jedes Mittel recht.

Donnerstag, 23. Juli 2015

Housebound






Housebound
(Housebound)
mit Morgana O'Reilly, Rima Te Wiata, Glen-Paul Waru, Ross Harper, Cameron Rhodes, Ryan Lampp, Mick Innes, Bruce Hopkins, Wallace Chapman, Millen Baird, David Van Horn, Nikki Si'Ulepa, Kitty Riddell
Regie: Gerard Johnstone
Drehbuch: Gerard Johnstone
Kamera: Simon Riera
Musik: Mahuia Bridgman-Cooper
FSK 16
Neuseeland / 2014

Was für ein Albtraum: Die rebellische, als Bankräuberin aber dilettantische Kylie wird dazu verdonnert, mit einer elektronischen Fußfessel wieder bei ihrer Mutter ins Haus einzuziehen. Dass sich das alte Gemäuer als Spukhaus herausstellt und die Geister besonderes Interesse an Kylie zeigen, macht die Sache nicht gerade besser …

Mittwoch, 22. Juli 2015

Body Puzzle - Mit blutigen Grüßen






Body Puzzle - Mit blutigen Grüßen
(Body Puzzle)
mit Joanna Pacula, Tomas Arana, François Montagut, Gianni Garko, Erika Blanc, Matteo Gazzolo, Susanna Javicoli, Bruno Corazzari, Ursula von Baechler, Sebastiano Lo Monaco, Giovanni Lombardo Radice, Paolo Baroni
Regie: Lamberto Bava
Drehbuch: Lamberto Bava / Teodoro Corrà / Domenico Paolella
Kamera: Luigi Kuveiller
Musik: Carlo Maria Cordio
ungeprüft
USA / 1991

Ein mysteriöser Verkehrsunfall, ein Motorradfahrer kommt ums Leben. Seine Witwe Tracy erhält grausame Botschaften - einzelne Körperteile von entsetzlich zugerichteten Mordopfern, denen zusätzlich ein inneres Organ fehlt. Dazu ein unglaubliches Verbrechen: Die Leiche ihres Mannes Abe wird aus dem Grab gestohlen! Detective Mike steht vor einem Rätsel. Ein Alptraum, der seines gleichen sucht!

Montag, 20. Juli 2015

The Guvnors






The Guvnors
(The Guvnors)
mit Vas Blackwood, Martin Hancock, Joelle Koissi, Doug Allen, David Essex, Tom Davis, Harley Sylvester, Lee Nicholas Harris, Lorraine Stanley, Jay Simpson, Susan Fordham, Michael Chapman, Tony Denham
Regie: Gabe Turner
Drehbuch: Gabe Turner
Kamera: James Friend
Musik: Paul Arnold / Andrew Barnabas / Pascal Bideau
FSK 16
Großbritannien / 2014

Einst beherrschte Mitch mit den Guvnors das harte Pflaster von Südostlondon. Heute ist der junge Adam mit seiner Streetgang der gnadenlose Herrscher der Hochhausblocks und duldet keine anderen Götter neben sich. Als Adam von den Guvnors hört, und wie sie einem wie ihm damals in den Allerwertesten getreten hätten, wird er eifersüchtig und schnappt sich einen der Männer. Mitch hat die Gewalt eigentlich an den Nagel gehängt, aber als er davon erfährt, schart er die alte Bande um sich und zieht noch einmal in den Krieg.

Sonntag, 19. Juli 2015

Der Werwolf von Washington






Der Werwolf von Washington
(The Werewolf of Washington)
mit Dean Stockwell, Katalin Kallay, Henry Ferrentino, Despo Diamantidou, Thayer David, Nancy Andrews, Clifton James, Biff McGuire, Jack Waltzer, BenYaffee, Jane House, Beeson Carroll, Jacqueline Brookes, Barbara Spiegel, Thurman Scott
Regie: Milton Moses Ginsberg
Drehbuch: Milton Moses Ginsberg
Kamera: Robert M. Baldwin
Musik: Arnold Freed
FSK 16
USA / 1973

Der Reporter Jack Whittier hatte eine Affäre mit der Tochter des Präsidenten der Vereinigten Staaten und wird daraufhin nach Ungarn entsendet, wo er von einem Werwolf gebissen wird. Als man ihn wieder nach Washington D.C. transferiert, ergattert er einen Job als Mitarbeiter der Pressestelle im Weißen Haus. Es dauert nicht lange, bis die ersten übel zugerichteten Leichen in Washington D.C. auftauchen ... 

Freitag, 17. Juli 2015

Everly






Everly
(Everly)
mit Salma Hayek, Hiroyuki Watanabe, Laura Cepeda, Togo Igawa, Akie Kotabe, Gabriella Wright, Caroline Chikezie, Jennifer Blanc, Jelena Gavrilovic, Aisha Ayamah, Masashi Fujimoto, Uros Certic, Dragana Atlija
Regie: Joe Lynch
Drehbuch: Joe Lynch / Yale Hannon
Kamera: Steve Gainer
Musik: Bear McCreary
keine Jugendfreigabe
USA / 2014

Als Everlys Zuhälter und hochrangiger Yakuza-Boss Taiko herausfindet, dass sie eine FBI-Informantin ist, wird Everlys luxuriöse Bleibe zur tödlichen Falle. Um das vom Boss versprochene Kopfgeld zu kassieren, steht bald eine ganze schwer bewaffnete Armada von Profikillern vor der Tür. Gefangen in ihrer Wohnung, wehrt sich die unbedarfte Everly mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln und kennt dabei keine Gnade …

Donnerstag, 16. Juli 2015

Tomie: Unlimited






Tomie: Unlimited
(Tomie: Anrimiteddo)
mit Moe Arai, Miu Nakamura, Aika Ohta, Maiko Kawakami, Masaki Nishimura, Kôichi Ohori
Regie: Noboru Iguchi
Drehbuch: Noboru Iguchi / Junji Ito / Jun Tsugita
Kamera: Yasutaka Nagano
Musik: Takashi Nakagawa
keine Jugendfreigabe
Japan / 2011

Die Schülerin Tsukiko sieht zufällig auf dem Heimweg, wie ihre Schwester Tomie ihren heimlichen Schwarm küsst. Ein Eifersuchtsstreit eskaliert, als plötzlich Tomie von einem herabfallenden Kreuz durchbohrt wird. Von nun an wird Tsukiko von Schuldgefühlen und Albträumen geplagt. Ein Jahr später steht Tomie an ihrem 18. Geburtstag einfach wieder vor der Tür und wird sofort wieder in die Familie aufgenommen; vor allem die naiven Eltern freuen sich darüber. Doch Tomie terrorisiert ihre Schwester und ihre Familie und wird daraufhin prompt von ihrem Vater wieder umgebracht. Die Untote bleibt natürlich auch diesmal nicht lange fort …

Dienstag, 14. Juli 2015

The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro






The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro
(The Amazing Spider-Man 2)
mit Andrew Garfield, Emma Stone, Jamie Foxx, Dane DeHaan, Colm Feore, Felicity Jones, Paul Giamatti, Sally Field, Embeth Davidtz, Campbell Scott, Marton Csokas, Louis Cancelmi, Max Charles, B.J. Novak, Sarah Gadon
Regie: Marc Webb
Drehbuch: Alex Kurtzman / Roberto Orci / Jeff Pinkner
Kamera: Daniel Mindel
Musik: Johnny Marr / Pharrell Williams / Hans Zimmer
FSK 12
USA / 2014

Nach dem Schulabschluss konzentriert sich Peter Parker auf seine Superheldenaufgaben als Spider-Man und seine romantische Beziehung. Seinem Glück mit Gwen steht allerdings sein Versprechen an ihren verstorbenen Vater im Wege, Distanz zu wahren. Als Gwen sich zu einem Studium in England entschließt, muss Peter sich zu seiner Liebe bekennen, während er als Spider-Man in einen Mehrfrontenkrieg verwickelt wird. Hier bekämpft er den Hochspannungs-Bösewicht Electro und einen Jugendfreund, der sich dramatisch zu verändern beginnt.

Montag, 13. Juli 2015

Zombie Killer II - Vortex






Zombie Killer - Vortex
(Oneechanbara: The Movie - Vortex)
mit Chika Arakawa, Kumi Imura, Rika Kawamura, Akira Ozawa, Yu Tejima, Hoshina Youhei
Regie: Shouji Atsushi
Drehbuch: Fukushima Yoshiki
Kamera: Keine Informationen
Musik: Keine Informationen
Keine Jugendfreigabe
Japan / 2009

Ein Konzern forschte an einer Droge für Unsterblichkeit. Das Ergebnis waren lebende Tote - Zombies. 20 Jahre sind seither verstrichen. Die Zombies überschwemmen inzwischen die Erde. Sie beißen die Lebenden und ihre Opfer verwandeln sich ebenfalls in Untote. Das Ende der Menschheit steht unmittelbar bevor. Nur die Schwestern Aya und Saki scheinen etwas in ihrem Blut zu haben, das den Untergang zu stoppen vermag...


Nach "Zombie Killer - Sexy as Hell" bekommt es der Zuschauer nunmehr mit dem Nachfolger "Zombie Killer II - Vortex" zu tun und wie schon beim Vorgänger herrscht hier eine sehr trashige Note vor, die auf jeden Fall für einen gewissen Unterhaltungswert sorgen kann. Über die Geschichte an sich sollte man sich nicht zu viele Gedanken machen, denn sie dient doch eher als seichte Rahmenhandlung, die phasenweise sogar ziemlich hanebüchen ist. Auch ist es nicht unbedingt zwingend notwendig, das man den Vorgänger kennen muss, um der hier erzählten Story folgen zu konnen.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Film auf einem Manga-Comic basiert, aber diese Vermutung liegt eigentlich auf der Hand, wenn man die comicartige Inszenierung einmal etwas näher betrachtet. So wird zum Beispiel mit sehr blassen Farben gearbeitet, die einem manchmal das Gefühl verleihen, das man es mit einem s/w Film zu tun hat. Dies wurde sicherlich vollkommen beabsichtigt so gehalten, damit gerade die blutigen Passagen viel stärker zum Ausdruck kommen, was hier auch definitiv der Fall ist. Dadurch hinterlassen auch die blutigen Effekte einen eher künstlichen Eindruck, was mir persönlich nicht unbedingt sehr gut gefallen hat.

Wer hier einen Zombiefilm mit einer sehr dichten und guten Endzeit-Atmosphäre erwartet, der sollte diese Hoffnung von Anfang an begraben, denn das wird nicht geboten. Auch stehen die Zombies selbst doch vielmehr etwas im Hintergrund des Geschehens, das sein Hauptaugenmerk hauptsächlich auf die beiden schwestern legt, die ein anderes Mädchen daran hindern wollen, die Unsterblichkeit zu erlangen und so über die dunkle Seite der Welt zu herrschen. Dabei kommt es zu einigen recht nett und blutig in Szene gesetzte Kämpfen, die aber keineswegs herausragend zu nennen sind.

Ein echter Spannungsbogen baut sich eigentlich zu keiner Zeit auf, dafür ist das Szenario zu trashig, so das auch atmosphärisch keine wirkliche Dichte entstehen will. So bekommt man letztendlich eine für die Asiaten eher typische und durchgeknallte Produktion geboten, die wohl vor allem die jüngere Generation ansprechen dürfte. Wenn man nicht unbedingt einen höheren Anspruch an dieses Werk stellt und Freude an einer stark überzogenen Geschichte findet, die mit einigen etwas härteren Szenen angereichert wurde, dann kann man hier durchaus auf seine Kosten kommen.


Fazit:


"Zombie Killer II - Vortex" unterscheidet sich kaum von seinem Vorgänger, der Unterhaltungswert des Films ist durchaus solide, aber fehlt es der Story doch sichtlich an Substanz. Allerdings war es wohl auch zu keiner Zeit das Ansinnen der Produzenten, hier einen ernstzunehmenden Genre-Beitrag abzuliefern, sondern vielmehr eine trashige Version eines Zombiefilms, in dem hübsche Mädchen im Vordergrund stehen, die mehr durch ihre teils aufreizende Optik als durch ihr schauspielerisches Talent auffallen.


5,5/10

Samstag, 11. Juli 2015

Ruhet in Frieden






Ruhet in Frieden
(A Walk Among the Tombstones)
mit Liam Neeson, Maurice Compte, Patrick McDade, Luciano Acuna Jr., Hans Marrero, Laura Birn, David Harbour, Adam David Thompson, Boyd Holbrook, Kim Rosen, Dan Stevens, Eric Nelsen, Jon Goracy, Razane Jammal
Regie: Scott Frank
Drehbuch: Scott Frank / Lawrence Block
Kamera: Mihai Malaimare Jr.
Musik: Carlos Rafael Rivera
FSK 16
USA / 2014

Acht Jahre ist es her, dass Matthew Scudder den Polizeidienst quittierte, nachdem er beim Versuch, die Täter eines Überfalls zu stellen, einen unschuldigen Passanten erschoss. Inzwischen verdient er seinen Lebensunterhalt als Privatermittler, hat dem Alkohol entsagt und lebt zurückgezogen. Als Scudder von dem Drogendealer Kenny den Auftrag erhält, die Männer ausfindig zu machen, die seine Frau gekidnappt und brutal ermordet haben, führt ihn der Fall tief in die Unterwelt von New York. Langsam offenbart sich, dass die Entführung nicht die einzige war, sondern Teil einer ganzen Serie äußerst gewalttätiger Straftaten - immer mit tödlichem Ausgang. Scudder sieht sich auf seiner Suche nach Gerechtigkeit gezwungen, selbst die Grenzen des Gesetzes zu überschreiten, während die Täter bereits ihr nächstes Opfer ins Visier nehmen…

Freitag, 10. Juli 2015

Zombie Killer - Sexy as Hell






Zombie Killer - Sexy as Hell
(Onechanbara: The Movie)
mit Eri Otoguro, Tomohiro Waki, Taro Suwa, Manami Hashimoto, Chise Nakamura, Ai Hazuki, Satoshi Hakuzen, Hiroaki Kawatsure, Sari Kurauchi, Tomoya Nagai, Tetsu Watanabe
Regie: Yöhei Fukuda
Drehbuch: Yöhei Fukuda / Yasutoshi Murakawa
Kamera: Yöhei Fukuda
Musik: Chika Fujino / Hideki Ikari
FSK 18
Japan / 2008

Dr. Sugita erschafft ein Serum mit dem er Tote wieder zum Leben erwecken kann. Schnell breiten sich diese Zombies auf der Erde aus und machen Jagd auf die Menschheit. Es ist Zeit für einen Helden, oder noch besser: Eine Heldin. Aya, eine Kriegerin aus einer alten Ninja-Dynastie, macht es sich zur Aufgabe, der Bedrohung durch die Untoten mit ihrem Katana-Schwert ein Ende zu setzen. Rabiat und nur mit einem sexy Bikini und einem Cowboyhut bekleidet, metzelt sich die athletische Schönheit durch die Zombiehorden. Unterstützt von ihren Freunden Katsuji und Reiko kämpft sie sich zu ihrem Erzfeind Dr. Sugita vor. Doch dieser hat eine böse Überraschung für Aya vorbereitet...

Mittwoch, 8. Juli 2015

Zombiber






Zombiber
(Zombeavers)
mit Rachel Melvin, Cortney Palm, Lexi Atkins, Hutch Dano, Jake Weary, Peter Gilroy, Rex Linn, Brent Briscoe, Phyllis Katz, Robert R. Shafer, Bill Burr, John Mayer, Jordan Rubin, Sonny Tanning, Fred Tatasciore
Regie: Jordan Rubin
Drehbuch: Jordan Rubin / Al Kaplan / Jon Kaplan
Kamera: Jonathan Hall
Musik: Al Kaplan / Jon Kaplan
keine Jugendfreigabe
USA / 2014

Eine Gruppe junger Leute will ein Wochenende am See verbringen. Ohne Handyempfang und meilenweit vom nächsten Ort entfernt sind dort sie abgeschnitten von der Außenwelt. Dumm nur, dass zwei grenzdebile Lkw-Fahrer einen Unfall verursachen und dadurch toxischer Abfall in den See gelangt. Es kommt, wie es kommen muss: die ansässigen Biber mutieren zu Zombie-Bibern, die es auf Menschen abgesehen haben! Die Freunde kämpfen ums Überleben – doch als sich einer von ihnen selbst in einen menschlichen Zombie-Biber verwandelt, scheint es kein Zurück mehr zu geben …

Dienstag, 7. Juli 2015

Fünf unter Verdacht






Fünf unter Verdacht
(Fünf unter Verdacht)
mit Hans Nielsen, Dorothea Wieck, Friedrich Schoenfelder, Ina Halley, Blandine Ebinger, Josef Sieber, Franz Nicklisch, Hans Leibelt, Henry Lorenzen, Lutz Moik, Gunnar Möller, Friedhelm von Petersson, Horst Gentzen, Thomas Lundberg
Regie: Kurt Hoffmann
Drehbuch: Rudolf Baecker / Eberhard Keindorff
Kamera: Bruno Stephan
Musik: Herbert Trantow
FSK 16
Deutschland / 1950

Nebelschwaden liegen über einer dänischen Hafenstadt. Der Hausmeister des Privatgymnasiums wird ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen übernimmt ein Kriminalinspektor mit Köpfchen. Recht bald wird klar, dass eine Gruppe von Primanern und auch die Lehrer etwas zu verbergen haben ...

Sonntag, 5. Juli 2015

Star Trek (2009)






Star Trek
(Star Trek)
mit Chris Pine, Zachary Quinto, Leonard Nimoy, Eric Bana, Bruce Greenwood, Karl Urban, Zoe Saldana, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Ben Cross, Winona Ryder, Chris Hemsworth, Jennifer Morrison, Rachel Nichols
Regie: J.J. Abrams
Drehbuch: Roberto Orci / Alex Kurtzman / Gene Roddenberry
Kamera: Daniel Mindel
Musik: Michael Giacchino
FSK 12
Deutschland / USA / 2009

Der dreiste James Kirk und der ebenso junge Halbvulkanier Spock sind unter den Mitgliedern einer Sternenflotten-Besatzung auf dem Jungfernflug des fortgeschrittensten Raumschiffs, das je gebaut wurde: Der U.S.S. Enterprise. Auf ihrer unglaublichen Reise durch die Galaxie treffen sie den feindseligen Nero, dessen finsterer Plan die ganze Menschheit bedroht.